BuellsPort Guestfarm
-24.148085,16.363748 P.O. Box 97457 -NA- Windhoek Namibia
Ernst Sauber 00264 63 293371 00264 88 625749 info@buellsport.com
Farmrundfahrt 18. Oktober 2013 Für viele Besucher von BüllsPort ist die Farm vor allem auch deshalb interessant, weil sie nach wie vor eine „working farm“ ist. Auf dem rund 10.000 ha großen Gelände werden über 170 Rinder zur Fleischgewinnung gehalten sowie rund 40 Pferde für den Reitsport gezüchtet. Ausserdem leben hier Wildtiere wie Kudus, Oryx oder Springböcke in der freien Natur. Das Zusammenspiel zwischen der Nutztierhaltung und dem Wild…   

Farmrundfahrt

Für viele Besucher von BüllsPort ist die Farm vor allem auch deshalb interessant, weil sie nach wie vor eine „working farm“ ist. Auf dem rund 10.000 ha großen Gelände werden über 170 Rinder zur Fleischgewinnung gehalten sowie rund 40 Pferde für den Reitsport gezüchtet. Ausserdem leben hier Wildtiere wie Kudus, Oryx oder Springböcke in der freien Natur. Das Zusammenspiel zwischen der Nutztierhaltung und dem Wild erfordert viel organisatorisches Geschick und eine ständige Überprüfung und Neugestaltung der Weidewirtschaft und Wasserversorgung.

Bei der Farmrundfahrt lernen Sie die verschiedenen Flächen und Kamps von BüllsPort kennen, sehen Nutz- wie Wildtiere und erfahren dabei, wie eine Farm in Namibia funktioniert. Sie machen Halt bei Windmotoren und Wasserstellen und erhalten einen Einblick in das tägliche Farmerleben und seine Herausforderung.

Daten & Fakten
Dauer: ca. 2 Stunden
Start & Ziel: BüllsPort Gästefarm
Höhepunkte: Einblick in das namibische Farmerleben
Ausrüstung: Hut, Sonnenschutz, Fernglas und ausreichend Wasser
Buchung im Gästehaus Inklusive Mehrwertsteuer
Farmrundfahrt
 380,- N$ pro Person
Besonderheiten
Kinder von 6 bis 14 Jahre zahlen bei jeder Tour nur 50%
BuellsPort - Anke 12. Oktober 2016