BuellsPort Guestfarm
-24.148085,16.363748 P.O. Box 97457 -NA- Windhoek Namibia
Ernst Sauber 00264 63 293371 00264 88 625749 info@buellsport.com

Olive Trail

Namib-Naukluft-Nationalpark-Tour

ImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHidden Auch für diese Wanderung im Namib-Naukluft Nationalpark ist es empfehlenswert, die Übernachtungsmöglichkeiten auf BüllsPort zu nutzen, da die Wanderung als Rundweg angelegt wurde. Sie müssen nur den hervorragend mit weißen Fußstapfen markiertem Weg folgen.

Nachdem wir unser Ticket (hier heißt das "Permit") gelöst und zurück zum Ausgangspunkt gefahren sind, starten wir mit einem felsigen Anstieg hoch auf ein kleines Plateau. Von hier aus haben wir bereits einen wunderschönen Ausblick auf die Naukluft.

Der anschließende Abstieg führt uns in eine Schlucht, der wir die meiste Zeit unserer Wanderung folgen werden. Das Gelände  ist hier sehr schwierig, da man einige felsige Passagen bewältigen muss. Am Ende der Schlucht treffen wir dann auf die bekannten mit Ketten abgesicherten Abschnitte.

Nach dieser Kletterpartie stoßen wir wieder auf einen 4x4 Fahrweg, der Sie wieder zurück zum Parkplatz führt.

Während der Wanderung durch die Schlucht begegnen wir einer vielfältigen Flora und Fauna. Köcherbäume, Olivenbäume und Euphorbien sowie Rosenpapageien, Bergzebra und Klippspringer sind in dieser Gegend heimisch und können im Laufe der Wanderung mit etwas Glück beobachtet werden.

Sie sollten auf keinen Fall Trinkwasser und Verpflegung sowie einen Hut vergessen. Gute Wanderschuhe sind für sehr schöne aber auch recht anstrengende und anspruchsvolle Wanderung unerlässlich.

Daten & Fakten
Dauer: ca. 4 bis 4½ Stunden ‒ 11 km
Start & Ziel: an der Parkstraße ca. 4 km vorm Büro des Naukluftparks
Anfahrt: 8:00 Uhr auf BüllsPort ‒ ca. 8 km auf der D854 bis zum Parkeingang ‒ jetzt rechts und den 4x4 Fahrweg ca. 12,5 km bis zum Büro
Charakter: recht schwierig, mit einigen felsigen Passagen, Klettersteig mit „Ketten“ gesichert
Höhepunkte: herrliche Ausblicke, vielfältige Tier- und Pflanzenwelt
Ausrüstung: feste geschlossene Wanderschuhe, Hut, Verpflegung und mindestens 2 Liter Wasser pro Person
Permit: im Büro erhältlich und vor Tourbeginn zu lösen
  Wanderkarte Google-Earth
BuellsPort - Anke 18. Dezember 2013